Ecopell Nappa Bioleder Schuhleder paloma 704

Artikelnummer: EcoNapBio-paloma704

Rein vegetabil gegerbtes Rindleder.

Kategorie: Babyschuhleder


83,30 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (GLS-Paket)



Ecopell Nappa Farben

Ecopell Logo
ECOPELL BIOLEDER

  • rein vegetabil gegerbtes Rind-Nappa-Leder speziell für Babypuschen 
  • Gut zu fühlen es ist Leder
  • rein pflanzliche Gerbung
  • Naturbelassen
  • Atmungsaktiv
  • Chromfrei
  • Hautverträglich
  •  durchgefärbt ( Vorder-/Rückseite farbgleich )

Natur ist die Philosophie von ECOPELL

Ecarf logo

Für die Herstellung von ECOPELL werden ausschließlich Zutaten verwendet, deren gesundheitliche und
ökologische Unbedenklichkeit nachgewiesen ist.: rein pflanzliche Gerbstoffe, schwermetallfreie Farbstoffe sowie
naive Öle und Fette.

Durch großes Fachwissen und handwerkliches Können ist ECOPELL ein Leder, dessen voller Griff und
warme Ausstrahlung einmalig sind. Seine unverfälschte Oberfläche schmeichelt der Haut bei jeder Berührung. Erdig-frischer Ledergeruch beflügelt die Sinne. Ein Leder für Menschen gemacht, die das Leben
täglich neu entdecken. Menschen, die das Gute bewahren und dem Wandel offen begegnen.
Zu ihnen passt ECOPELL. Seine Natürlichkeit hat Bestand, während die Jahre ihm einen individuellen
Charakter verleihen.

GUT ZU WISSEN, ES IST ECOPELL

ECOPELL wird mit Pflanzenauszügen gegerbt, welche aus nachwachsenden Pflanzenteilen ( z.B. Früchten) stammen, somit ist eine Schonung der Gerpflanzenbestände gewährleistet.

Zum Schutz des Verbrauchers sind alle ECOPELL Leder ständig auf ihre gesundheitliche Verträglichkeit getestet und werden durchgehend für gut befunden.

ECOPELL Leder sind mit synthetischen Farbstoffen und ohne den Einsatz von Schwermetallen gefärbt.
Jeder neu entwickelte Farbton wird im Vorfeld auf seine Umweltverträglichkeit getestet. Ein Kriterium ist die Schwermetallfreiheit.
Die Ergebnisse der Schadstofftests sind auf den Datenblättern zu unseren Ledern aufgeführt.

Nicht synthetisch gefärbt sind folgende ECOPELL Leder:
Tara 361
Valonea 363
Bahamas sand 369 ( wird dunkler )
walnuß 166
Diese Farbtöne entstehen ausschließlich als Eigenfarbe der eingesetzten pflanzlichen Gerbstoffe.
Olifant 183 entsteht durch Oxidation mit Eisnoxyd....kein Farbstoff !


Logo IVN zertifiziert


ECOPELL-Leder atmet und passt sich schnell der Raumtemperatur an. Dies liegt an der offenen Lederoberfläche, welche nicht mit einer Kunststoffschicht versiegelt ist. Die offene Oberfläche nimmt Feuchtigkeit schnell auf und gibt sie wieder ab.

Alle ECOPELL Leder zeichnen sich durch konsequente Unverfälschtheit aus. Das heißt, die Oberfläche ist NATURBELASSEN und
völlig frei von chemischen Oberflächenbehandlungen ( z.B. Polyurethan ).
Dies beinhaltet auch eine Akzeptanz von Naturmerkmalen, wie sie durch eine übliche hiesige Weide/Stallhaltung entstehen können.
Unregelmäßigkeiten und kleinere Vernarbungen in der Lederoberfläche entstehen durch Hornstöße, Bäume, Weidezäune, oder auch
Parasiten wie Läuse oder Bremsen und sind ein Spiegelbild der heutigen Tierhaltung.

Die unversiegelte Oberfläche von ECOPELL unterstreicht den ursprünglichen Charakter des Leders. Die natürlichen Merkmale der verarbeiteten Tierhaut sind so erst erkennbar. Jede Lederhaut ist dadurch einzigartig. Naturmerkmale mindern nicht die Qualität des Leders. Sie erhöhen seine Individualität.

Durch die unterschiedliche Hautstruktur nimmt das Leder an manchen Stellen mehr, an anderen weniger
Farbstoffe auf. Unbeschichtete Leder wie ECOPELL können leichte Unterschiede in der Farbintensität zeigen.

Licht, Zeit und Berührung verändern die Oberfläche des Leders. So verändern auch gefärbte ECOPELL-Leder im Laufe der Zeit ihren Farbton. Sie werden heller.

Farbveränderung ist ein Beleg für die Natürlichkeit von ECOPELL-Leder. Sie stellt keinen Produktmangel dar. Je intensiver die Sonnen-bzw. Lichtstrahlung umso schneller verändert sich der Farbton.



Ecopell Nappa besonders geeignet für die Herstellung von Krabbelpuschen, Erwachsenenpuschen, Hausschuhe, Schuhe, Taschen, Geldbörsen, Kleinlederwaren, Polstermöbel, Sitzpolster, Sitzkissen, Bekleidung.

Schneiden, nähen, kleben, heften, tackern, spannen, sind problemlos möglich.

ecopell: Regarding environmental soles 
Two new quality labels are introduced for environmentally and socially acceptable shoes.

 

The International Association of the Natural Textile Industry (IVN) and the Austrian Department of the Environment have introduced two new label directives for shoes this year. In addition to the 'Blue Angel' sign issued by the Federal Environmental Agency, two new accords open up further opportunities for footwear producers to achieve status for products manufactured with special environmental and social compatibility features recognized by independent authorities.

The IVN, a recognized leader in certifying ecological textiles (IVN BEST and GOTS) as well as naturally maintained leather, now formulates standards for an environmentally and socially compatible production of shoes with compliance to health-relevant material characteristics in the 'Directive for Natural Shoes'. The directive aims to give consumers a better orientation while shopping for shoes. According to the IVN the directive provides guidelines for footwear producers in terms of quality assurance, risk prevention and work safety. The label includes all stages in the production of shoes and all parts of the shoes made from textiles and leathers. It is based on the two labels for natural textiles and natural leathers. All shoe components have to be proven compliant to the quality requirements of the label.
The directive includes a list of substances that are not permitted or permitted with limited application. In addition, requirements on storage, packaging and transport, the intern quality control, and the environmental management of the companies in the manufacturing chain are specified. The conditions of work in the production facilities of the shoes must comply with the core labor standards of the ILO (International Labor Organization of the UN).
The Austrian eco label UZ 65 for shoes is based on the German environmental sign (Blue Angel) for shoes. It however goes beyond the existing standard in several points and is based on stricter criteria for the end product. This means for example that for the leather used, chrome tanning is essentially not permitted and only vegetable and synthetic tanning will comply. A list of forbidden substances has been supplemented that excludes the use of certain substances from the manufacturing process that have been classified as especially harmful. In its analysis, this label also takes every step in the process of shoe production into account.
In terms of quality standards of working conditions the Austrian eco label, in some aspects exceeds other standards. The Austrian standard for example requires a minimum of the so-called Living Wage for the workers and therefore is attached to the requirements of labor and human rights organizations for humane compensation.
ecopell leather is labeled according to the Nature Leather directive of the IVN. It shows all of the required material characteristics of the two shoe directives and therefore is the first choice for shoe manufacturers that aspire to one of the new quality labels, assuring consumers of the highest environmental and ethical characteristics within shoe products.
Further information can be found on www.naturtextil.de and www.umweltzeichen.at

GOOD TO KNOW - ITS LEATHER

 

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kontaktdaten



Versandgewicht:1,00 Kg
Artikelgewicht: 1,00 Kg